Zuhause > Nachrichten > Current News > Einfluss von Gleichaltrigen un.....
Kategorien durchsuchen
BADETUCH(200)
Tuchbabywindeln(28)
Baby-Lätzchen(6)
DECKEN(15)
Drucktücher(12)
Hotel Handtücher(53)
Mikrofasertücher(72)
BABY Kapuzentücher(17)
HAJJ HANDTÜCHER(5)
Yogatuch(3)
BATHROBE(4)
STOCK-TUCH(5)
Andere Toilettenwäsche(88)
Silk Steppdecke(3)
Zertifizierungen
Kontaktieren Sie uns
Tel: (+86 0755) 83658824  
Fax: (+86 0755) 83639641
Mail: admin@szdingrun.com
Anschrift: D-Block, 12 / F, Shang Bu-Gebäude, No.68 Nan Yuan Road, Futian District, Shenzhen City, China.

                            

                                     
Jetzt Kontakt

Nachrichten

Einfluss von Gleichaltrigen unter den in HK beschuldigten Faktoren

  • Autor:Leon Li
  • Lassen Sie auf:2019-08-22
Analysten weisen auch auf äußere Einflüsse und Radikale hin

Als Hongkongs Geschäftsführer die sofortige Schaffung einer Plattform für den Dialog mit den Einwohnern der Stadt ankündigte, überlegten die Analysten, wie die Proteste seit Mitte Juni in eine Abwärtsspirale eingetreten waren, und gaben zum Teil Gruppenzwang, Anstiftung einer kleinen Gruppe von Radikalen und Außenstehenden die Schuld beeinflussen.

Ein Experte sagte, der Dialog werde zur Lösung der Situation beitragen, aber eine schwierige Aufgabe sein.

Carrie Lam Cheng Yuet-ngor, Geschäftsführerin der Sonderverwaltungsregion Hongkong, sagte am Dienstag, sie hoffe, dass der Dialog "auf der Grundlage gegenseitigen Verständnisses und Respekts aufgebaut werden kann, um einen Ausweg für Hongkong zu finden". Sie machte die Bemerkung an die Reporter vor der regulären Sitzung des Exekutivrates am Dienstag.

In den letzten drei Monaten haben sich Demonstrationen in Hongkong von Demonstranten, die durch die Straßen marschierten, zu Gruppen von Radikalen mit Schutzhelmen entwickelt, die den Komplex des Legislativrats stürmten und den internationalen Flughafen der Stadt für zwei Tage sperrten.

Die Proteste, die Mitte Juni begannen, wurden von der Opposition gegen ein jetzt zurückgestelltes Gesetz zur Änderung der Auslieferungsgesetze der Stadt ausgelöst.

Im Februar schlug das Sicherheitsbüro von Hongkong eine Änderung der Auslieferungsgesetze vor, die die Auslieferung von Flüchtlingen zwischen Hongkong und Taiwan als Reaktion auf einen Fall vorsah, in dem ein Einwohner von Hongkong seine Freundin in Taiwan tötete und in die Stadt zurückkehrte, um der Strafverfolgung zu entgehen auf der Insel.

Das Gesetz würde Hongkong die Befugnis einräumen, einmalige Vereinbarungen mit Orten wie dem Festland und Taiwan zur Überstellung von Straftatverdächtigen abzuschließen.

Vor der zweiten Lesung des Gesetzes im Legislativrat eskalierten die Proteste.

Am 15. Juni setzte Hongkongs Führer Lam die Gesetzesvorlage aus. Am nächsten Tag entschuldigte sich Lam und bot an, "alle Kritik anzunehmen" und "der Öffentlichkeit zu dienen".

Aber die Demonstrationen hörten nicht auf.

Paul Yeung, ein in Hongkong ansässiger Forscher und Kommentator der öffentlichen Ordnung, sagte, die Proteste gegen das Auslieferungsgesetz hätten sich in Demonstrationen gegen die Reaktion der lokalen Regierung auf die öffentliche Meinung verwandelt. Die Proteste gehen also weiter, obwohl die Gesetzesvorlage für "tot" erklärt wurde, sagte er.

Einige Beobachter sagen, viele junge Menschen, die auf die Straße gingen, seien lediglich von Gleichaltrigen beeinflusst worden, von einer kleinen Anzahl von Radikalen angestiftet, hätten ihr kritisches Denken verloren und seien einfach gefolgt.

Yeung sagte, ein weiterer Faktor, der zur Situation in Hongkong geführt habe, sei, dass die Regierung nicht rechtzeitig auf die Bestrebungen und Gefühle der Jugendlichen während des gesamten Prozesses reagiert habe.

Er sagte, dass Kanäle, die die Hongkonger Regierung einrichten soll, um mit der lokalen Bevölkerung zu kommunizieren, dazu beitragen können, die derzeitige Sackgasse der Stadt zu überwinden.

Aber er sagte, es wird eine schwierige Aufgabe sein, angesichts der angespannten sozialen Atmosphäre. "Es ist unerlässlich, Frieden und Rationalität in der Gesellschaft wiederherzustellen, wobei beide Seiten die Bereitschaft zeigen, vor dem Dialog Kompromisse einzugehen", fügte er hinzu.

Hongkong war mehr als 150 Jahre lang eine britische Kolonie, und ein Teil davon, Hongkong Island, wurde nach einem Krieg im Jahr 1842 an das Vereinigte Königreich abgetreten. 1898 pachtete China auch den Rest von Hongkong - die New Territories - an die Briten seit 99 Jahren.

Hongkong kehrte 1997 nach dem Prinzip "Ein Land, zwei Systeme" nach China zurück, was bedeutet, dass Hongkong ein Teil Chinas ist und ein hohes Maß an Autonomie genießt, außer in Außen- und Verteidigungsangelegenheiten, wie dies im Grundgesetz von Hongkong vorgesehen ist .

Hongkongs Vorsitzender, der Chief Executive, wird derzeit von einem 1.200-köpfigen Wahlkomitee gewählt.

Zheng Yongnian, Forschungsprofessor am Ostasiatischen Institut der Nationalen Universität von Singapur, sagte in einem Artikel der singapurischen Zeitung Lianhe Zaobao, Hongkong sei eine wohlhabende Stadt mit einem Großteil der Bevölkerung aus der Mittelschicht. Relativ gesehen sind sie rational, und es ist bemerkenswert, dass die Demonstrationen in Hongkong gewalttätig geworden sind, sagte Zheng.

Während die Vereinbarung "Ein Land, zwei Systeme" aufrechterhalten wurde, hat sich das Festland nicht aktiv in Hongkong-Angelegenheiten engagiert, wie der Westen sagte, sagte Zheng, sondern das Festland hat stattdessen Gewinne nach Hongkong transferiert, um ihm zu helfen, gedeihen .

Da Hongkong eine internationale Stadt ist, ist es nicht ungewöhnlich, dass ausländische Elemente sich dort auf lokale Themen einlassen, schrieb er. Solange Hongkong offen ist, werden diese ausländischen Elemente versuchen, die Entwicklung der Stadt zu beeinflussen, fügte Zheng hinzu und sagte: "Dies ist die Realität."

Ob die Regierung von Hongkong die negativen Auswirkungen ausländischer Elemente überprüfen kann, ist ein ernstes Problem, schrieb Zheng.

Lau Siu-kai, Vizepräsident der chinesischen Vereinigung für Hongkong- und Macao-Studien, dem führenden Think Tank des Landes für Hongkong-Angelegenheiten, sagte, die Anti-China-Truppen in den Vereinigten Staaten, ihren westlichen Verbündeten und Taiwan hätten mit Hongkongs Opposition zusammengearbeitet Lager und andere lokale Aktivisten. Sie haben jede Chance ergriffen, um die Stadt zu destabilisieren, um Druck auf die Regierung von Hongkong auszuüben, sagte Lau.

"Ihr oberstes Ziel ist es, China einzudämmen und seine nationale Sicherheit zu bedrohen", fügte er hinzu.

Der Einfluss von Taiwan ist offensichtlich, sagte Lau. Medienberichten zufolge sind Dutzende von Demonstranten aus Hongkong nach Taiwan geflohen, um "politisches Asyl" zu suchen. Am Montag warnte das Büro für Taiwan-Angelegenheiten des Staatsrates die Demokratische Fortschrittspartei Taiwans, keine gewalttätigen Hongkonger Aktivisten mehr aufzunehmen, die vor ihrer Verhaftung fliehen.

In einem in der South China Morning Post veröffentlichten Artikel schrieb Wang Xiangwei, einst Chefredakteur der Zeitung, dass "das graue Nashorn" lange Zeit mit Hongkongs himmelhohen Immobilienpreisen, einer Verschlechterung der Ungleichheit und mangelnder sozialer Mobilität in Verbindung gebracht werden könnte Die Jugend und die äußerst unterfinanzierte soziale Sicherheit haben in den letzten zwei Jahrzehnten zahlreiche Demonstrationen gegen die Regierung untermauert. "

Er empfahl der Regierung von Hongkong, Maßnahmen zu ergreifen, um die Landversorgung für den öffentlichen Wohnungsbau sicherzustellen, den Mindestlohn anzuheben und besser bezahlte Arbeitsplätze zu schaffen, um die soziale Mobilität junger Menschen zu verbessern.

Die Regierung von Hongkong hat zusätzliche Haushaltsmaßnahmen im Wert von 19,1 Mrd. HKD (2,4 Mrd. USD) angekündigt, darunter Erleichterungen für kleine Unternehmen, mehr Studienbeihilfen und Sozialleistungen für Haushalte mit niedrigem Einkommen.

Chief Executive Lam wird voraussichtlich im Oktober eine Grundsatzrede halten, die wahrscheinlich weitere Verbesserungen beinhalten wird, sagte Wang.

"In erster Linie muss Lam mit Unterstützung Pekings den Würgegriff lokaler Immobilienmagnaten auf dem Immobilienmarkt durchbrechen und ihren politischen Einfluss eindämmen, indem er das Landangebot für die Entwicklung erheblich erhöht und Familien mit niedrigem Einkommen erschwinglicheren Wohnraum bietet." Wang schrieb.

"Hongkong mag sich als eine der freiesten Volkswirtschaften der Welt rühmen, aber in der Tat geben die Immobilienmagnaten der Wirtschaft den Ton an", sagte er.

"Für eine bessere Verteilung des Vermögens", schlug Wang vor, "kann die Regierung auch erwägen, Steuern auf Personen zu erheben, die 2 Mio. HKD pro Jahr oder mehr verdienen, und Steuern auf Immobilientransaktionen im Wert von 10 Mio. HKD oder mehr zu erhöhen."

Zheng Yongnian von der National University of Singapore stellte fest, dass das Festland die Initiative ergriffen habe, um seine Politik in Bezug auf Hongkong anzupassen, einschließlich des Plans zum Bau des Großraums Guangdong-Hongkong-Macao Bay.

TDie obigen Nachrichten wurden täglich vom chinesischen Handtuchlieferanten Shenzhen City Dingrun Light Textile Import und Export Corp. Ltd., einem auf die Herstellung von Textilien spezialisierten Unternehmen, aus China extrahiert Babywindeln, Babylätzchen, Badetuch, Decken, Badetücher, Geschirrtücher, komprimierte Handtücher, Mikrofasertücher usw.