Zuhause > Nachrichten > Current News > US-Milliardär nimmt am Präside.....
Kategorien durchsuchen
BADETUCH(217)
Tuchbabywindeln(29)
Baby-Lätzchen(6)
DECKEN(15)
Drucktücher(12)
Hotel Handtücher(53)
Mikrofasertücher(72)
BABY Kapuzentücher(17)
HAJJ HANDTÜCHER(5)
Yogatuch(3)
BATHROBE(4)
STOCK-TUCH(5)
Andere Toilettenwäsche(90)
Silk Steppdecke(3)
Zertifizierungen
Kontaktieren Sie uns
Tel: (+86 0755) 83658824  
Fax: (+86 0755) 83639641
Mail: admin@szdingrun.com
Anschrift: D-Block, 12 / F, Shang Bu-Gebäude, No.68 Nan Yuan Road, Futian District, Shenzhen City, China.

                            

                                     
Jetzt Kontakt

Nachrichten

US-Milliardär nimmt am Präsidentenwettbewerb teil

  • Autor:Lisa
  • Lassen Sie auf:2019-07-09
WASHINGTON - Der US-Milliardär Tom Steyer gab am Dienstag sein Präsidentschaftsangebot bekannt und wurde damit zum neuesten Mitglied in einem überfüllten Feld demokratischer Kandidaten.

Steyer, ehemaliger Hedgefondsmanager und langjähriger demokratischer Geber, sagte in einem Video, dass "Amerikaner zutiefst enttäuscht und verletzt sind, wie sie behandelt werden, wie sie von der Machtelite in Washington, DC, behandelt werden."

Steyer war ein heftiger Kritiker von US-Präsident Donald Trump und ein starker Befürworter seiner Amtsenthebung. Steyer ist auch Gründer der Aktivistengruppe Need To Impeach, die Unterschriften zur Unterstützung von Amtsenthebungsverfahren sammelt.

Steyers verspätete Ankündigung erfolgte einen Tag, nachdem der kalifornische Kongressabgeordnete und Präsident Eric Swalwell, der zuversichtlich war, das Rennen abgebrochen hatte, nachdem er nicht genügend Unterstützung erhalten hatte. Fast zwei Wochen später standen sich Ende Juni 20 demokratische Kandidaten in der ersten Runde der Fernsehdebatte gegenüber.

Der späte Einstieg würde bedeuten, dass sich Steyer wahrscheinlich einem harten Kampf um öffentliche Aufmerksamkeit und Unterstützung gegenübersehen wird, der unter den Kandidaten bereits dünn gestreut ist.

Der politische Kampf um die demokratische Nominierung hat sich verschärft, da Vorläufer wie die kalifornische Senatorin Kamala Harris und der frühere Vizepräsident Joe Biden damit begonnen haben, Widerhaken zu tauschen, was eine Unterbrechung der zuvor herzlichen Beziehung zwischen den Kandidaten bedeutet.

Jüngste Umfragen, die von verschiedenen Wahlbüros durchgeführt wurden, brachten Biden ganz oben auf die Liste, gefolgt von Harris, Vermonts Senator Bernie Sanders, Massachusetts Senator Elizabeth Warren und dem Bürgermeister von South Bend, Pete Buttigieg. Die Umfragen zeigen auch, dass Bidens Vorsprung in den letzten Wochen, insbesondere nach der ersten Debatte, abgenommen hat.

Die obigen Nachrichten wurden täglich vom chinesischen Handtuchlieferanten Shenzhen City Dingrun Light Textile Import und Export Corp. Ltd., einem Unternehmen, das auf die Herstellung von Babywindeln, Baby-Lätzchen spezialisiert ist, aus China extrahiert. Badetuch, Decken, Badetücher, Geschirrtücher, komprimierte Handtücher, Mikrofasertücher usw.